Dieser Sonntag ist ein Sonnentag. Zu allererst funktioniert die neue Senseo Maschine (als das pre-Ostergeschenk) prächtig und liefert schönen Kaffee. Als Zweites hat das Frühstück mit selbstgebackenen Crossaints und allerlei Leckerlis allzu vorzüglich gemundet. Und zum Dritten heißt es: Frischluft pur!

Es ist ein Ende der Tristesse zu spüren. Zumindest hier bei uns in Köln scheint die Sonne und ein blauer Himmel animiert zum Frischlufttanken in der freien Natur. Wer kann heute auch das schöne Erlebnis eines Frühlingstages genießen? Ich bin begeistert und zusammen mit Katharina werde ich hoffentlich ein paar schöne Aufnahmen der Stadt machen können, ohne dass diese von einem Mangel an Tageslicht getrübt werden! Der Frühling kann kommen!

4 Kommentare
  1. Uwe sagte:

    Moin, haben hier heute auch bestes Frühlingswetter gehabt ;-) und den Tag in unserem Garten verbracht, Grünflächen- und Baum- Frühjahrsputz sozusagen.

  2. Chilly-the-Hit sagte:

    Schön sowas zu lesen. Dann werd ich doch gleich mal nach den Aufnahmen suchen. Ich hatte heute Dienst und habe die Sonne nur ganz kurz gesehen, sah aber echt schön aus. Auch sehr interessant war die Mondfinsternis heute Nacht. Und heute morgen so schöner Vollmond.
    Scharfe Grüße
    Chilly

  3. Nur mal so sagte:

    Hm, was?? Frühling?? Wo??….Und hier war’s grau, immerhin hellgrau und inzwischen haben wir uns gesteigert, es ist mittelgrau und regnet….Kaffee gab’s Sonntag allerdings auch aus der besagten Maschine, immerhin.
    Dann mal’ne leeve Jrooß an den Rhin…
    aus dem feucht-fröhlichen Norden !

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.