Da berichtet man ein wenig im Sinne eines medialen Fetischismus über den kleinen Fehler bei der verfrühten Veröffentlichung von den Popstars Monrose, und es hagelt Trackbackspam. Wer verlinkt zu mir? Natürlich niemand, und aher sind gesperrt: SEONauten.de und ganz besonders middle-of-the-film.com für die Dreistigkeit, sich per Doppellinking in Kommentar und Trackbacks zu positionieren. Warum man nicht freigeschaltet wird ist hier ganz einfach erklärt.

Nachtrag vom 22.11.06 Auch monrosemusic.de spamt hier rein. Bald habt ihr mich soweit und ich verschicke für eure werblichen Einträge auch Rechnungen. Ebenfalls ist monrose-girls.com dabei. Es kommt immer dicker…

10 Kommentare
  1. george sagte:

    ach, ich merke das garnicht mehr… gehen im sonstigen kommentarspam einfach unter… und werden dank spam karma einfach „gepurged“…

  2. Mike Schnoor sagte:

    Das ist wahr – ich sichte nur gerne desöfteren die Spams, wenn sie noch leicht grün in SK2 markiert werden. Und ich finde es für diejenigen auch wiederum schade, dass sie keinen Backlink schalten… hmmm :(

  3. Blogsau sagte:

    Die SeoNauten haben’s bei mir auch probiert. nach löschen des ersten Werbekommentars kam postwendend der zweite.

    Nicht schön für einen Businessblogger der damit (SEO) noch sein Geld verdient.

    Aber man muss nur den ein oder anderen SEO-Blog etwas genauer anschauen, dann weiss man schon woher der Wind weht.

  4. pip sagte:

    habe ähnliche erfahrungen. seonauten sind auch bei mir besonders negativ aufgefallen neben vielen anderen. war mit meiner DOfollow entscheidung glücklich bisher, bin aber kurz davor wieder auf NOfollow zu switchen. im zweifel ist comments deaktivieren aber sicher besser

  5. Pepino sagte:

    Die Seonauten scheinen alles vergiften zu wollen, was ihnen unter die Finger kommt… äußerst unnett… nicht daß man da mal was dagegen unternehmen müsste… ;-)

  6. pip sagte:

    hab heute wieder 2 neue von den „we place your e.business“-spezis. echt nervig. und peinlich für eine SEO-Agentur. arme wichte…

  7. sema sagte:

    Ich liebe die Popstars. Bahar, Mandy und Ari sollen in die Band!!!
    Wenn ihr Lust auf mehr news von den Popstars habt, dann besucht das aktuelle monrose-Forum [URL SPAM]

  8. Rapho sagte:

    Hey,hab voll die geile Seite gefunden,schickt den Link weiter,damit diese Seite alle kennen [URL SPAM]

  9. Eugen sagte:

    Gerade für Agenturen ist sowas doch mega Peinlich. Links aus Kommentaren sind eh nichts wert bzw. bringen icht viel.
    Naja, solche Agenturen sind bei mir eh blacklisted ;)

  10. monrose sagte:

    selbst pro7 hat für die aktion ja gespammt, wenn auch etwas subtilr. einfach mal mit amazon absprechen dass die reeeein zuuuufällig (versteht sich!) ein cover zu früh veröffentlichen, die info geschickt streuen – et voila – fertig ist der skandal der auf die titelseite der bild kommt ;o)
    spam vom feinsten ;o)

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.