Eigentlich lässt mich dieses Thema kalt, da ich kaum zum Fernsehen komme. Die Zeit fehlt einfach. Doch einer meiner Freunde aus Flensburg wies mich auf die jüngsten Geschehnisse um die aktuelle Staffel der Popstars hin. Ich bin ein wenig irritiert, als ich per E-Mail und Skype diese Screenshots der aktuellen/kommenden CD-Cover von „monrose“ sah, glaube ich daran, dass eines der beiden Pressefotos bzw. CD Cover nicht richtig ist. Ein Mädel ist gleich, während die beiden anderen austauschbar sind.

17 Kommentare
  1. Rob Vegas sagte:

    habe mir alle cover angesehen und ehrlich gesagt sieht das veröffentlichte noch am besten aus ;-) jetzt müssten sie sogar betuppen und ne völlig andere konstellation wählen lassen.

    schätze die kandidaten unterliegen brav der schweigepflicht ;-)

  2. Dirk sagte:

    Ich denke die werden da nicht betuppen sondern bereits alle Cover schön im Grafikprogramm erstellt haben. Die Monrose Cover sehen zumindestens so aus, als wenn alle Mädels einzeln fotografiert sind.

  3. Jens sagte:

    WICHTIG:

    HALLO!

    Leute lasst euch nicht verarschen, das ist die Band:

    http://img168.imageshack.us/img168/5034/popstarsuq1.jpg

    alles andere sind Fälschungen von ProSieben, damit der Schwindel nicht auffliegt!!

    Das könnt ihr in den Kommentaren von

    herauslesen!!

    100 000 Exemplare der 1. CD liegen schon verkaufsfertig bei Amazon!!

    wenn ihr weitere Informationen braucht, http://www.google.de gebt dort „monrose“ und „popstars“ ein dann findet ihr auch alle Infos die ihr braucht!!!

    BOYKOTIERT PROSIEBEN und das TELEFONVOTING!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer doch anruft und sich herausstellt, das die Band, wie auf amazon.de zu sehen war, bereits festgestanden hat, der soll seinen Anwalt einschalten und sein Geld zurück fordern!!!!!!!!!!!

    IHR seid die FANS lasst euch BITTE nicht verarschen und abzocken!!!!!!!!

    Verbreitet diese Informationen, damit jeder bescheid weiß!!

    VIVA Revolution!!

  4. monrose sagte:

    kam mir auch alles abgesprochen vor.
    Ein Rätsel ist mir zb wie man Bahar geco(u)cht hat, diesen Auftritt- ausgerechnet mit einenm zukünftigem Monrose Song- so tränenzerreisend hinzubekommen,das sie damit unausweichlich als Monrose-Mitglied feststand.
    Mandy sehr oft in gutem Licht und oft und bestens geschminkt gezeigt wurde und Romina am letzten Abend klar von vornherein den Eindruck machte, obwohl glatt ins Finale gekommen, das sie wusste, das sie im Finale nicht dabei ist.
    Alles sehr strange, aber hey, Fernsehen ist Unterhaltung- kein Leistungstest, und reale Castings sind auch anders!
    Fernsehen hat noch nie behauptet, Realität zu sein, nur der Zuschauer würde es gerne so haben.

  5. blueboy sagte:

    Ich bin wieder ich schreibe über all diese Nachricht hin weil es mir sehr wichtig ist okay habt verständnis.

    Heey was geht ab bei euch allen Monrose fans? Ich wollte nur mal sagen das ich die Band wirklich superfinde und das sie es einfach verdient haben und ihr könnt mir nicht sagen das es nicht jede einzelen verdint hat in die band zu kommen aber es waren nun mal die besten drei. Außerdem wollte ich noch anmerken, dass wenn ihr richtige FANS seit dann kauft die CD und das ALBUM und ladet es nicht irgendwo illegal runter es ist wichtig damit die band immer erhalten bleibt. Kauft die CD 3 oder 4 mal und schenkt sie anderen zu Weihnachten oder zu geburtstag das mache ich auch habe sie schon 3 mal gekauft und schenke sie weiter.

    DURCHLESEN SCHADET NICHT MACHT ES EINFACH UND HÖRT AUF MEINEN RAT WEIL SIE SONST SCHNELLER WEG SIND ALS IHR ES EUCH DENKEN KÖNNT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    EUER BLUEBOY Say :yes :yes :yes :yes :yes :yes :yes :yes :yes :yes tooooooooo the best

  6. Music Jams sagte:

    Eigentlich logisch, die müssen ja alles planen und vorbereiten. Da steht sowas eh schon vorher fest, die Leute sehen doch, wer besser zueinander passt und wer die besseren sind.

  7. Music Jams Popstars sagte:

    Also man muss aber einsehen, dass Monrose bislang sich gut schlägt und bislang die Popstars in Deutschland sind. Mehr muss man auch nicht sagen, die machen gute Musik und das auch im Vergleich zu anderen viel professioneller und talentierter.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Ehl&Ing Blog » Trennungsgerüchte um Monrose sagt:

    […] Diese Nachricht zu Monrose habe ich eben erhalten und wollte sie niemandem vorenthalten, die Geschichten um die Band kreisen ja eh derzeit in der Blogosphäre: […]

  2. […] Heute mal wieder auf meine Besucherzahlen geschaut und etwas verblüfft gewesen, haben die sich in den letzten drei Tagen doch glatt verdoppelt. Genau seit diesen drei Tagen hab ich hier die Google Adsense-Werbung drin und so kam mir erst der Verdacht, dass Google mich jetzt stärker mit Besuchern versorgt, da das denen ja auch Geld bringt. Diese gewagte These konnten mir die Logfiles allerdings nicht bestätigen, wenn ich Google wäre, würde ich das aber bestimmt so machen… In Wahrheit war es nur ein dummer Zufall und die Besucher kamen heute in riesigen Scharen aus dem  Gulli, in dem im Rahmen einer  GEZ-Satire-Poster-bitte-auch-als-solche-kennzeichnen-Geschichte mein Ironiedetektor verlinkt wurde, der übrigens (wie ich ebenfalls meinen Logfiles entnehmen kann) auch in Foren rege Verbreitung erfährt (apropos: Sogar mein Stöckchentracker-Baum wächst immer noch. Das ist jetzt schon ziemlich exakt 4 Monate her und das Stöckchen fliegt immer noch rum, faszinierend…). Und die letzten beiden Tage wurde ich von verschiedenen Seiten (besonders von  dieser hier, mit böser Unterstellung, aber auch einige vom  Sichelputzer, wo ich nur mit einem  Pingback vertreten bin) wegen meiner zukünftigen Karriere als Popstar besucht. Ziemlich krass, wieviel sich für diese Reagenzglastruppe interessieren… Tags: besucher, donrose, GEZ, Google, Ironiedetektor, popstars, Satire, stöckchentracker, werbung     […]

  3. […] Doch wie bei der klassischen Mundpropaganda muss ich im Web 2.0 von etwas begeistert sein, damit ich mit anderen mich über das Thema austausche – oder entsprechend schockiert von etwas sein und schnellstmöglich vielen Menschen vor dem Thema warne. Innerhalb von Kommentaren und Trackbacks ist so etwas auch möglich. Über das Thema Monrose habe ich entsprechenden Spam erhalten und versuche trotz entsprechender Abschreckungsmaßnahmen immer noch ein offener Mensch zu sein und mit den betroffenen Personen in einen Dialog zu gehen. Viele Menschen sehen es durchaus zu Recht anders. Mein Blog, mein Web 2.0, meins. Das Feingefühl und Taktgefühl gelten aber jederzeit, wenn man sich zu einem Thema über die Kommunikationsmittel des Web 2.0 äußern möchte – das Schreiben, Aufnehmen und Veröffentlichen von Informationen ist sehr einfach geworden. Die nachwirkenden Effekte sind sofort spürbar und beeinflussen eine Person oder ein Unternehmen in jedem Moment nach entsprechender Veröffentlichung. […]

  4. […] Da berichtet man ein wenig im Sinne eines medialen Fetischismus über den kleinen Fehler bei der verfrühten Veröffentlichung von den Popstars Monrose, und es hagelt Trackbackspam. Wer verlinkt zu mir? Natürlich niemand, und aher sind gesperrt: SEONauten.de und ganz besonders http://www.middle-of-the-film.com für die Dreistigkeit, sich per Doppellinking in Kommentar und Trackbacks zu positionieren. Warum man nicht freigeschaltet wird ist hier ganz einfach erklärt. […]

  5. problematik.net » popstars gewinner 2006: monrose (kati, mandy und bahar) sagt:

    […] zu’popstars gewinner 2006: monrose (kati, mandy und bahar)‘ RSS feed fuer kommentare und trackback URI fuer ‚popstars gewinner 2006: monrose (kati, mandy und bahar)‘   […]

  6. […] Die neuen Superstars heißen “Donrose”, das Telefonvoting wird erst gar nicht abgewartet, die Sieger stehen fest und der Don ist natürlich dabei. Ich weiß das schon seit ein paar Monaten, durfte aber noch nichts verraten. Aber da  Amazon das Geheimnis ja jetzt gelüftet hat, ist es eh egal. Hier also unser erstes CD-Cover (nicht von den ganzen anderen Bildern, wie zum Beispiel denen  beim Sichelputzer verwirren lassen, die sind nur zur Ruhigstellung der anderen “Gesangstalente” gemacht wurden…): […]

  7. Die Blogsau » Blog Archiv » Popstars: Monrose mit Gesichterwechsel? sagt:

    […] Wie der Sichelputzer schon festgestellt hat, stimmt da was mit den Bildern noch nicht so ganz. Auf den Bildern und CD-Covern die derzeit so zu Monrose umgehen sieht man doch noch ein paar unterschiedliche Gesichter. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.