Es macht die Runde. Es muss einfach raus. Ich habe gedopt. Das gebe ich öffentlich zu. Das von mir eingesetzte Mittel S.C.H.O.K.O.L.A.D.E. kann nicht mehr geheim gehalten werden. S.C.H.O.K.O.L.A.D.E. hat seine Vor- und Nachteile. Die Vorteile des nahrhaften Rauschzustandes müssen nicht erklärt werden, aber ich möchte vor den Nebenwirkungen warnen: Fettleibigkeit, Völlegefühl und ein Heißhunger auf dieses süchtigmachende Erzeugnis der südamerikanischen Drogenmafia führen in einen tiefen, bodenlosen Sumpf der Sünde. Ja, ich habe mit S.C.H.O.K.O.L.A.D.E. gedopt. Ich gestehe es. Ich bin so schlimm wie die Radsportler und die anderen Blogger Flash, Hans, Medienjunkie, Prinzzess, Julia, Caesar, Jojodat!, Panschi und Matthias… wer wird sich als nächstes outen?

28 Kommentare
  1. juliaL49 sagte:

    Oh du hast recht, dieses Zeug gehört ja auch zu den gefährdenden und gefährlichen Substanzen. Und evtl. habe ich davon auch mehr als erlaubt zu mir genommen. Das ist dann neben Kaffee schon mein zweites Dopingmittel. Ich muss mal in mich gehen…

  2. caesar sagte:

    Du also auch…
    Ich habe ja schon geahnt, dass die Beichterunde noch weitergehen wird. Aber mit gegenseitiger Unterstützung werden wir diese schlimme Zeit überstehen und eine neue dopingfreie Ära in Kleinbloggersdorf einleiten.

  3. Basti sagte:

    Da kommt mir doch alles hoch wenn ich so etwas lese!

    Ich habe schon eure Arbeitgeber, Freunde & Familie sowie die zuständigen Behörden informiert. Vielleicht lernt ihr dann, das Doping , vorallem S.C.H.O.K.O.L.A.D.E.-Doping, kein Kavaliersdelikt ist!

  4. Flash sagte:

    Gerade habe ich wieder einen knalligen Dope-Flash reingehauen. Da ich ja schon oben im Text erwähnt werde, brauche ich hier nichts mehr zu verbergen. Ja, wir tun es alle! Und ihr da draußen müßtet eigentlich wissen: ohne Doping läuft in der Bloggerszene schon lange nichts mehr!

  5. Sabine sagte:

    Also hört mal Leute, Ihr wollt doch Euer S.C.H.O.K.O.L.A.D.E-Doping nicht mit meinem TaiGinseng-Doping vergleichen, oder? Da droht mir Knast, da bin ich mir sicher!

  6. Jan sagte:

    Wird Zeit, dass sich Robert Basic positioniert. Es gibt da ja so gewisse Gerüchte… Aber von mir habt Ihr das nicht!

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] verschwendet nicht unsere Zeit. Einen Live-Stream schaut sich doch sowieso keiner mehr an, die Geständnisse gehören mittlerweile zum Alltag und wenn man noch einmal von “Tour” redet, […]

  2. […] Leitmedien für die deutsche Fernsehlandschaft in den Mittelpunkt. Die immer neuen Doping-Skandale rund um den Radsport brachte zusätzliche Aufmerksamkeit für die berichtenden Medien, auch […]

  3. […] die jüngsten Entwicklungen oder schon die vergangenen Geständnisse rund um das Doping im Radsport ihren Teil dazu beigetragen? Finden sich weniger Sponsoren, die eine mediale […]

  4. Bockmog Blog » Geständniswahn sagt:

    […] Es nimmt kein Ende – weitere Dopingfälle entdeckt Sichelputzer dyingeyes ge-bloggt lazerte 16punkt8 Gedankenschrei Zweitens Consuela eschbear Blogschrott Rob […]

  5. […] auch selbst zuzugeben, dass ich in den vergangenen Jahren meine Artikel unter der Einnahme des Dopingmittels S.E.N.S.E.O. geschrieben habe. Es tut mir Leid was ich getan habe, aber zur damaligen Zeit ging das […]

  6. […] NEWS +++ Mit MikeSchnoor.com hat nun offenbar der erste Blogger aus den Top 100 Blogcharts ein umfassendes Gestndnis abgelegt. Zitat: “Ja, ich habe mit S.C.H.O.K.O.L.A.D.E. gedopt. Ich gestehe es.” Popularity: 3% […]

  7. […] Entsetzlich. Keiner kann ja irgendwas für nix! Alle waren sie gedopt: der Sichelputzer, medienjunkie, beim cBlog (mit erschütternder Chronik, wie sich die Ereignisse überschlugen), […]

  8. […] Auch noch viele andere Blogger haben zugegeben, dass sie nicht immer mit fairen Mitteln gebloggt haben. […]

  9. […] Doper, die mir bisher bekannt sind… Flash, Sichelputzer, Hans, Medienjunkie, Prinzzess, Julia, Caesar, Jojodat!, Panschi, Matthias, […]

  10. […] Mit Schokolade! Wie auch der Sichelputzer […]

  11. […] 26.05.07, 10:48 Uhr: Wo soll das nur enden? Auch die Glühweinjunkies, der Sichelputzer, ja sogar Bockmog, der Váron von 16[Punkt]8, der Medienjunkie sowie der […]

  12. Das Schweigen hat ein Ende: Meine Doping-Beichte | 16[Punkt]8 sagt:

    […] noch weitere Blogger betroffen sind, kann ich nicht sagen.Bisher wusste ich nur, dass ich einer unter vielen bin. Ich hoffe für den Sport, dass alles einmal besser wird. Mittlerweile hat sich […]

  13. […] Weitere Bekenntnisse: Sichelputzer Mike und dyingeyes. Trackback | Autor: flash| Tags: […]

  14. […] Fressen ohne Doping, natürlich auch ohne S.C.H.O.K.O.L.A.D.E. eintreten. Genau wie der Sichelputzer es auch […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.