Unter obigem Titel geschrieben veröffentlichten Robert und Matias beide ihre jeweiligen Top Ten Liste der Startups der deutschen Web 2.0 Szene. Hochgradig proklamatisch schaut die Liste aus. Ich bin ein wenig befangen in dem Moment, wenn ich die Liste mir zu Gemüte führe.

Bewusst weisen beide in ihren Listen auf die Entwicklung (in meinen Worten) „In den USA gesehen, später in Deutschland etabliert“ hin. Doch nur weil in den USA eine weitaus höhere Akzeptanz gegenüber dem Internet innerhalb der Bevölkerung herrscht und so die viralen Effekte des Marketings schneller, wenn nicht sogar dominanter in Szene gesetzt werden können als hier in Deutschland, so muss man gestehen: Deutschland ist kein Spätzünder in Sachen Web 2.0! Kurz und gut – meine persönliche Liste schaut ungefähr so aus:

  1. sevenload
  2. Qype
  3. OpenBC/Xing
  4. Oneview
  5. Hitflip
  6. Mabber
  7. Mister Wong
  8. Yigg
  9. Zweitgeist
  10. StudiVZ

Man sieht sofort, dass ich es den Aspekt des „Social Web“ sehr schätze. Ohne eine Community oder gar ohne irgendein gruppendynamisches Feature oder entsprechenden subjektiven Suchtzwang fällt jegliches Startup bei mir durch.

12 Kommentare
  1. Robert sagte:

    tja… Sevenload, OneView und Mabber nehme ich Dir zwar ab, aber aus rein persönlichen Gründen hätte ich die schon mal außer Konkurrenz laufen lassen :)

  2. Matias sagte:

    Ja. Ich musste auch schmunzeln gerade bei dir Sevenload an Platz 1 zu sehen. Da musst du echt aufpassen! :)
    Aber klar: Sevenload macht durchaus einen guten Job.

  3. Mike Schnoor sagte:

    Es ist nicht alles reine Absicht – und wie gesagt ist das hier meine „persönliche“ Liste. ;)

    Ich kann auch schreiben, dass ich „XYZ Company LtD Co KG“ toll finde… aber wenn mich das Unternehmen keinesfalls anspricht und kaum durch seine Aktivität tangiert, dann ist es auch nicht drin. Und nicht vergessen – ich bin einer der Kritiker vom studiVZ und trotzdem ist es in meiner Liste.

    Nebenbei darf man nicht vergessen, dass ich nicht alles was Web 2.0 ist auch als Startup verstehe…

Trackbacks & Pingbacks

  1. MacTVs Blog » Web 2.0 Szene sagt:

    […] WAU! jetzt gibt’s schon ne “Top Ten Liste der Startup’s der deutschen Web 2.0 Szene“. Toll… jetzt müssen wir alle dort mitmachen und uns anmelden. […]

  2. VisualBlog - das VisualOrgasm-Weblog » Die (aktuell) heißesten deutschen Webstartups sagt:

    […] Nachtrag: Mike Schnoor vom MikeSchnoor.com schließt sich dem “Spielchen” an und teilt seine Top10 mit. Hier seine Liste: […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.