Beiträge

Ein Teil der Deutschen fieberte wochenlang um die wohl unwichtigste Entscheidung in der Modewelt hin. Deutschland wählt ein neues Topmodel. Aber von der Missy-Wahl kann keine Rede sein, denn das TV-Publikum stimmt auch nicht wirklich darüber ab, wer das deutsche Schönheitsideal auf den Laufstegen, in diversen Umkleidekabinen und an den Innenwänden mancher Bauwagen repräsentieren darf.
Weiterlesen

sevenload präsentiert exklusiv im Internet die 8. Staffel des Erfolgsformats – so lautet das Thema des Abends. Alles Wissenswerte kann man dazu im Corporate Blog lesen… sehen… hören… staunen!?

Persönlich bin ich wiederum gespannt, wie die Blogosphäre und die Journalisten der Medienhäuser auf der pressetechnischen Seite reagieren wird. Morgen wird die klassische Meldung gestreut – man darf gespannt sein. :)

Linktipp: Liveberichte und aktuelle Infos zum Finale vom 18. März gibt es hier!

München:

  • Ein halber nackte Affe bei DSDS: „Du kannst gar nichts. Du bist der schlechteste den wir hier hatten. Das war’s“ (Dieter Bohlen) ….und tschüß Cosimo. Nein, da ist er mit seinem Freund Fabio wieder…und die Körperschau geht weiter, nachdem Cosimos Hose gerissen ist, aber man hat erbarmen mit den ZUschauern!
  • Au…“Father and son“ von Cat Stevens….da wollen dann beide ganz schnell verschwinden. Nein, er ist auch noch weiter…wieso?
  • Ja, bei dir steht auf dem Rücken „Talentfrei“. Das ist nicht zu überhören. „…Du hast mich überzeugt, es geht noch schlechter…es wird nur gruseliger…du hast doch bloß deine Hose an, damit niemand siehst, dass du einkackst…“ (Dieter Bohlen).
  • Ja, was den? Die beiden konnten sich eben wohl gar nicht ausstehen…dann weint doch oder macht nicht so einen Scheiß und blamiert euch vor aller Welt!
  • „Jetzt fangen wir mal mit dem Singen an“ – na ja, singen und rappen sollte man schon unterscheiden können.
  • Okay, wie 24 und ein Fahrlehrer sieht er nicht aus…aber einigermaßen okay ist seine Stimme schon.

Erfurt:

  • Hä? Was ist den mit dem los? Pfefferminzbonbons in Penisform…(Stefan ist Verkäufer in einem Erotikshop) Ich hoffe für ihn, dass er nicht überall so schlecht ist, wie im Singen.
  • Hey, die Fritzi erst 17, also vorsichtig!, ihre Bandkollegin ist ebenso weiter
  • Kritik über Kritik…die Diskussionsrunde ist eröffnet!
  • Autsch, jetzt wird man wieder seelisch missbraucht! „Everybody surfin'“…und weiter geht es…meine Ohren….“Wenn du bei mir im Keller singe würdest, würden die Kartoffeln geschält nach oben kommen“
  • „Ahha…ahha…“ Ich wünschte der Junge hätte auch mal ein ahha – Erlebnis und würde einsehen, dass er nicht singen kann!

Das war’s, nicht nur für so einige Kandiaten, sondern auch für mich heute (mal stellvertrettend für Mike).