sevenload präsentiert exklusiv im Internet die 8. Staffel des Erfolgsformats – so lautet das Thema des Abends. Alles Wissenswerte kann man dazu im Corporate Blog lesen… sehen… hören… staunen!?

Persönlich bin ich wiederum gespannt, wie die Blogosphäre und die Journalisten der Medienhäuser auf der pressetechnischen Seite reagieren wird. Morgen wird die klassische Meldung gestreut – man darf gespannt sein. :)

3 Kommentare
  1. niels | zeineku.de sagte:

    Wenn man etwas giftig formulieren wollte, würde man das wohl kommentieren mit: Ein TV-Format, das niemand braucht und ein ebenso wichtiger Videoschnipselverbreiter.

    Im Ernst: Big Brother veranlasst doch inzwischen nicht mal mehr die katholische Kirche und Alice Schwarzer zu Kritik – das interessiert niemanden mehr so richtig.

  2. Boris sagte:

    Man muss als Plattform nicht alles vermarkten. Man kann natürlich. Tut man es aber, wird es auf einen zurückfallen. Im Falle dieses nicht mehr unterbietbaren Ausbundes an Minderwert sicher nicht positiv.

    Oder anders ausgedrückt: Man muss wirklich nicht versuchen, sich unterhalb von RTL2 ins Rampenlicht der Öffentlichkeit durchzuschieben.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.