Interessantes Thema was so im Nachrichtenticker reinläuft. Man kann es fast wie einen Baukasten konstruieren, indem man drei oder vier Begriffe aus folgender Auswahl und gewiss komischen Schreibweisen kombiniert.

1. Holtzbrinck
2. kauft, übernimmt, rettet kriselndes, greift sich, schluckt,
3. Community-Angebot, Online-Portal, Kontaktseite, Studentenportal
4. studiVZ, StudiVZ, Studivz, Studentenverzeichnis, Studiverzeichnis

Mein Kommentar: Kein Kommentar. Das tut der Robert schon gut.

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] “Man kann es fast wie einen Baukasten konstruieren, indem man drei oder vier Begriffe aus folgender Auswahl und gewiss komischen Schreibweisen kombiniert.1. Holtzbrinck 2. kauft, übernimmt, rettet kriselndes, greift sich, schluckt, […]” https://mikeschnoor.com/2007/01/03/studivz-dreht-auf-dem-teller/ geschrieben von Sven Wiesner in Meldungen Holtzbrinck kauft StudiVZBreaking News: Wie Focus.de und Spiegel.de melden wurde das Skandal Social Network StudiVZ (Study Verzeichnis) für „wei…Automobiles: Platzwunder Dachgepäckträger – aber sicher!“Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben“ sagt der Volksmund. Das fängt bei längeren Urlauben mit dem Auto…Yahoo kauft Web 2.0 Videodienst JumpcutYahoo hat nach dem Kauf der Web 2.0 Portale Flickr und Del.icio.us nun eine weitere Plattform übernommen. Mit der Onli… […]

  2. DiTTES.iNFO BLOG » StudiVZ für ca. 100 Millionen Euro von Holtzbrinck übernommen sagt:

    […] Was die Blogosphäre dazu meint: Webzweipunktnull: Holtzbrinck kauft StudiVZ Netzthemen: StudiVZ an Holtzbrinck verkauft Blog’n Roll: StudiVZ wechselt für 100 Mio Euro den Besitzer Internetszene: studiVZ wird von Holtzbrinck geschluckt Perspektive 2010: StudiVZ an Holtzbrinck verkauft! Florian Altherr: StudiVZ für über 100 Millionen Euro verkauft Bildungsszene: Holtzbrinck kauft StudiVZ e-commerce-blog: StudiVZ ist verkauft Fimpern: StudiVZ für 100 Mio vertickt Blogpiloten: StudiVz für 100 Millionen an Holzbrinck Side-2: Holzbrink-Gruppe übernimmt StudiVZ für 100 Mio Euro Verspult: StudiVZ für 100 Millionen verkloppt Der-Link: StudiVZ verkauft Robin Haseler: 100 Millionen für StudiVZ! 1802: StudiVZ verkauft Hep-Cat: StudiVZ für über 100 Millionen Euro verkauft (SPON) Pixelreality: Holzbrinck übernimmt StudiVZ Quo-Vadis-Zorn: Next Thomas Gigold: 100 Millionen Euro Robert Basic: Sunblogger: Holtzbrinck kauft StudiVZ Capellmeister: studiVZ geht komplett an die Holtzbrinck-Gruppe Werbeblogger: 100 Mio für StudiVZ VisualBlog: StudiVZ verkauft! Arno Klein: StudiVZ verkauft: 100 Millionen Euro für eine Million Studenten Konrads Blog: Halleluja Cordobo: Holtzbrinck Gruppe kauft Studentenportal StudiVZ Sajonara: StudiVZ: Das Mäusemelken beginnt Schockwellenreiter: dot.Komisches Golem: Holtzbrinck kauft studiVZ Agenturblog: Holtzbrinck übernimmt StudiVZ für 100 Millionen Euro CIO Weblog: Kein Aprilscherz: Holtzbrinck-Verlag kauft StudiVZ Blog-Age: Holtzbrinck schluckt StudiVZ Mike Schnoor: StudiVZ dreht auf dem Teller […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.