Damit wurde ich auch heute beglückt. Spam der Sondersorte, und das auch noch von einem Blogger, der ursprünglich von mir gern gelesen wurde. Sorry lieber Herr M. L., aber so geht das wirklich nicht:

Hallo Mike Schnoor

Wir von d*****o.com betreiben mit der L********A schon seit 2004 deutschsprachiges Social Bookmarking auf höchstem Niveau – und das kostenlos: http://l*******a.com

Oder wie bringt es Robert so schön auf den Punkt? Natürlich ist das „unpersönlich, angeberisch, Repetition nervt, Großbuchstaben sind unhöflich, Banner aufs Blog kleben wollen ist wie mit der Tür ins Haus fallen“ – sauber! Also für die Zukunft lieber nicht eine Kaltakkquise bei Blog Autoren machen, denn das war einfach nur schlecht. Und hätte sich Herr M.L. auch mit mir persönlich außeinander gesetzt, hätte er wissen müssen, dass ich einige andere Dienstleister im tagtäglichen Wirrwarr des Internets bevorzuge: oneview und delicious sind nebst einigen anderen Social Bookmarking Dienstleistern ein Zeichen meiner persönlichen Stilnote. ;)

Nachtrag: Amüsant ist bei der E-Mail, dass die „From: …“ Zeile im Source über 70 Mal wiederholt wurde. Nebenbei frage ich mich, was es mit „l*******a.com/test/blogger/index.php“ so auf sich hat…

Nachtrag 2: Oh schön, unter l*******a.com/test/ findet sich ja ebenfalls ein Blog ohne CSS, was dem Blog von Herrn M.L. täuschend ähnlich ausschaut, nur dass es „private“ Blogeinträge sind, die nicht im öffentlichen Blog einsehbar sind? Ich gebe daher bewußt keine klare URL an…!

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Vor einigen Tagen hatte ich ja darüber berichtet, wie ein Social Bookmarking Dienstleister sich ganz schön in die Nesseln setzen kann. Damals habe ich aus guten Gründen den Namen der beteiligten Personen und Unternehmen bewußt nicht genannt. Aber Blogger sind Diven, und bei soetwas bin ich ganz bestimmt auch eine Diva – denn per Mail mich auf diese unschöne und unfeine Art zu “viralisieren” ist eine Frechheit: hallo mike! […]

  2. :: So geht das aber nicht…

    Hallo Uwe B. Werner

    Wir von >:XX>:XX>:XX>:XX betreiben mit der >:XX>:XX>:XX schon seit 2004 deutschsprachiges Social Bookmarking auf höchstem Niveau – und das kostenlos:
    >:XX >:XX >:XX

    In der >:XX>:XX>:XX>:XX können Sie Ihre Bookmarks tagge…

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.