Goodbye Rivva

Ich werde Dich vermissen, Rivva. Du hast mir die besten Geschichten aus der Blogosphäre gezeigt. Du hast die relevanten Diskussionen verdeutlicht. Du hast mich von vielen Themen im Blog abgehalten, weil zahlreiche andere Leute darüber schon geschrieben haben. Du hast mich inspiriert. Du zeigtest mir viele neue Tweets und Twitteruser, unzählige neue Blogs und Autoren. Bald wird alles vorbei sein.

Es ist Zeit, auf Wiedersehen zu sagen. Vielen Dank, Frank!

Veröffentlicht von

Mike Schnoor ist Senior Partner von Guts & Glory, der Manufaktur für die Digitalisierung von Marken, Unternehmen und Institutionen. Als Berater sorgt er dafür, dass Unternehmen sich im digitalen Wettbewerb hinsichtlich Kommunikation, Prozesse, Kreation und Social Media richtig positionieren können. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in der Digitalen Transformation, Kommunikation, Digital Strategy, Marketing, Public Relations und Social Media. Auf seinem persönlichen Blog mikeschnoor.com und im Magazin #DigiBuzz veröffentlicht er verschiedene Fachartikel zu seinem Themenportfolio. Folge @MikeSchnoor bei Twitter!

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Oh, das wird Rivva doch weiterhin tun. Er möchte doch nur das next big thing nicht mehr einbauen ;-)
    Was sehr schade ist, denn Rivva zeigt ja vor allem, was für ein excellenter Coder er ist.

  2. @Michael – Das ist schon wahr, aber es wird halt dabei bleiben. Ich fand die Twitter-Integration sehr genial. Ich spüre die Effekte, wie es der berühmte Wermutstropfen ausmacht, immer dann im Bauch, wenn ein Produkt nicht weiterentwickelt wird…

  3. Pingback: Aus für Rivva | Tobbis Blog

  4. Pingback: News-Recycling am Wochenende | TechBanger.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.