Scheinbar seit dem 2.3.1er Release von WordPress (oder sogar noch früher) wurde im Dashboard/Tellerrand die „Incoming Links“ Sektion von Technorati in Google Blog Search geändert. Ich war sehr überrascht, dass sich WordPress von Technorati verabschiedet hat. Ob man dies als eine weitere Abkehr des einstmals besten Backlink-Systems im Web 2.0 werten soll – ja, definitiv! Zugegeben, es fiel mir wirklich erst jetzt auf, dass sich dieser Link und die dazugehörigen XML bzw. RSS Feed Integration geändert hat.

4 Kommentare
  1. Boris sagte:

    Ups, das war mir auch gar nicht aufgefallen. So bekommt man inzwischen fast überall ungefragt die Gugelkrake untergeschoben.

    Habe jetzt dank Plugin auch wieder Technorati-Links „incoming“ und die sind tatsächlich wesentlich aktueller.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.