Der Tag war bestimmt absolut mörderisch für jeden, der aus der Region Köln im Internet unterwegs war. Die Leitungen waren tot, und es scheint ein gewaltiger DNS-Serverausfall eines hier nicht näher benannten Kölner Internetanbieters dahinter zu stecken.

Amüsant war festzustellen, dass die Kunden-Support-Hotline des Anbieters selbst komplett gestört und nicht erreichbar war – obwohl man dort eigentlich seine Störungen melden soll. Was für eine Aufregung! Ich hoffe, dass sich der besagte Anbieter, der meines Erachtens als Platzhirsch in der Rheinmetropole auftritt und bisher immer durch absolute Kompetenz und positive Eindrücke von sich reden machen konnte, ganz gewiss eine Möglichkeit für ein sekundäres Notfallsystem ausdenkt… denn ohne Internet, also mal ehrlich: Köln ist eine Hochburg für Medienunternehmen. Schneidet man einer Stadt von der Größenordnung das Internet ab, so fühlt sich das an, als wäre die Nation um ein gefühltes Sechstel aller Kommunikation und Dienstleistungen im Netz ärmer…

Ab ungefähr 21:20 Uhr konnten wir ein positives Gefühl verzeichnen, als der Browser auch eine Internetseite anzeigte. Zwar hatte der Router gegen 20:27 Uhr vermerkt, dass ein Reconnect möglich war, aber dennoch hielt es uns ziemlich von so ungefähr allem ab, was der moderne technologisch digital abschweifend nutzbare Mensch sonst so treibt. Dass wir alle doch so abhängig vom Netz sind, hätte ich wiederum nicht gedacht… man wird ja immer eines besseren belehrt. Zum Glück konnten wir die Zeit mit etwas sinnvolles wie Einkaufen und Abendessen verbringen – Familie ist schön. ;)

4 Kommentare
  1. hans sagte:

    bei uns in porz dauerte der ausfall fast bis 23 uhr. ich hab akten sortiert – muss auch mal sein…

  2. jd sagte:

    mmh komisch, als ich um 20:15 von der Arbeit aus in Fühlingen angekommen bin, lief alles „normal“ … hab ich garnicht bemerkt.

    … muss ich mal die direkt kontakte anfragen was da genau passiert ist ;)

Trackbacks & Pingbacks

  1. Chris4.de sagt:

    Ausfall von NetCologne – Teil 2…

    Soeben wurde auf http://www.InternetCologne.de folgende Meldung veröffentlicht:
    Mehrere zehntausend NetCologne-Kunden betroffen
    Internetstörung durch Hardwaredefekt
    Eine defekte Hardwarekomponente hat am Dienstag eine Störung der Internetzugänge der Köln…

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.