In der neuen Blognovela geht es drunter und drüber. Das Prinzip vom Blogdorf finde ich sehr amüsant und wird am Wochenende genug Lesestoff geben, falls es nur regnen sollte. Mit 2-3 Comics pro Woche und entsprechenden Textbeiträgen ist das zum Glück überschaubar, denn mehr als das würde man als konsumträchtiger Internetnutzer, Blogautor und Blogleser sicherlich nicht mitmachen. ;)

5 Kommentare
  1. Schnitzel sagte:

    Ich bemühe mich darum, auch die Vielbeschäftigten unter den potentiellen Lesern nicht zu überanstrengen. ;) Ausserdem habe ich ja auch noch einen Job und ein Privatleben, von daher sind dem auch Grenzen gesetzt. Bei 2-3 Beiträgen pro Woche sind das insgesamt vielleicht 5 Minuten vom wöchentlichen Zeitbudget eines jeden Lesers – das ist mehr Aufmerksamkeit als so manch anderem wichtigerem Thema zuteil wird. Wenn man es so betrachtet, habe ich meine 15 Minuten „Ruhm“ vielleicht schon bald voll. ;)

  2. Jens sagte:

    Gab’s da nicht schon ’ne andere Blog-Fortsetzungsserie, wo aber die Autoren sich unterscheiden?

  3. Schnitzel sagte:

    Ja, das würde ich auch gern wissen. Da könnte ich dann ganz dezent rüberschielen und deren Ideen stibitzen. Hihi. ;)

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] MikeSchnoor.com]  Kategorien Fun |  Blogging |  Internet  Tags blog, Blogdorf, […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.