Derzeit geben wir uns eine kleine Break von der re:publica 2007. Ich konnte jetzt zu drei Panels ein Liveblog führen, aber brauche erstmal eine Erfrischung. Die werde ich mir auch gleich zusammen mit Katharina in der Kalkscheune beschaffen, bevor es in das höchstwahrscheinlich letzte Panel des Abends geht – wahrscheinlich zieht es mich zum Thema „Freie FilmeProduzieren und Finanzieren via Internet“ oder „Publish and be damnedor No need to publish and still damned?„, jedoch kann ich den letzteren Vortrag nicht genau einordnen ;)

Es kommt darüber hinaus auch die Frage auf, wo eigentlich Robert Basic steckt? Verfahren? Zug verpasst? Handy gestorben? Navigationssystem abgestürzt? ;)

Was noch kommt ist letztendlich davon abhängig, wie weit der Akku strapazierbar ist. Daher heißt es auch erstmal in Ruhe aufladen…

3 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.