Zugegeben ist die Version 1.2.3 eine sehr lustig klingende Versionsnummer, aber es wurden für alle verschworenen Benutzer dieses online/offline Feed Aggregators einige Kleinigkeiten verbessert. Speziell in Firefox 2 kann per RSSOwl jetzt ein Feed direkt bei „Klick“ hinzugefügt werden – das war zumindest bei der Version 1.2.2 mit einigen Problemen verbunden.

2 Kommentare
  1. Rööö sagte:

    Hinzufügen über „feed:“ hat bei mir mitm Feuerfuxx bisher nie funktioniert.
    Hoffentlich jetzt…

    edit:
    Jaaaa, es geht wirklich ;)

  2. Webstandard-Team sagte:

    Das im Eclipse-Magazin ein Artikel auf die neue Version verwies, war das Update für mich vor einer Woche ein sofortiges Muss. Für mich der beste Feedreader, zumal in Eclipse integrierbar ;o)

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.