Ist es nun ein Zugeständnis oder eine komplette Abkehr, wenn das sagenumwobene Archiv-Blog sich ohne Weiteres vom Himmel herab in den Höllenpfuhl senkt?

Das Archiv-Blog ist nicht mehr erreichbar, und anstelle der üblichen Darstellung im Nukleus-CMS tönt es von Weitem herein: Lasst uns bei „Oodu“ sein! Anscheinend war es wohl zu viel Trubel ohne dazugehörigen Jubel für die Männer hinter dem Archiv-Blog, dem man sich durch die mittlerweile negativ lastige Publicity kaum stellen wollte, geschweige denn sich vor Gericht präsentieren wollte.

Daher heißt es vorerst für uns alle: Auf hoffentlich Nimmerwiedersehen, liebes Archiv-Blog. Und wer immer noch nicht genug davon hat, der darf sich mal bei BlogCounter im Impressum bedienen: Wer dahinter steckt, ist ebenfalls der Herr Mielke, was aber dem einen oder anderen schon längst bekannt war.

Wir selbst haben mittlerweile den Counter-Code von BlogCounter aus unserem Blog entfernt, zumal ich gestern gewisse Spam-Seiten in der Top100 Liste entdeckte, mit denen man sich eher weniger gesellschaftlich gleichsetzen möchte. Darüber hinaus gibt es einen pikanten Link, der direkt auf eine DE-Webseite zum „Nationalsozialismus“ verlinkt ist, den wir hier natürlich nicht wiedergeben werden – rechtlich und sozial verträglich ist das kaum.

Daher also ist es saupeinlich vom Archiv-Blog und saupeinlich vom Blogcounter. Saupeinlich vom gleichen Betreiber, also sauekelig, versaut, ja sogar Saumäßig. Treibt endlich die Sau durch die Blogosphäre!

5 Kommentare
  1. Matthias sagte:

    Ich habe den Blog-Counter schon vor langer Zeit aus meinem Blog geworfen und gegen den ChCounter ersetzt. Wäre das allerdings nicht im Vorfeld geschehen, so hätte ich es spätestens jetzt erledigt.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Content-Klau durch Archiv-Blog: Streit am Horizont? (Update 1-4)…

    Es dürfte bald wieder so weit sein: Unter „archiv-blog.de“ bietet man einen selbstlos klingenden Dienst an:
    Das Archiv-Blog soll dazu dienen, ein umfassendes Archiv deutschsprachiger Blogs zu erstellen. Bisher nehmen wir regelmäßg neue Beiträge …

  2. Silkester erzählt » Webspacken, verfluchte … sagt:

    […] Ach schau an … nicht nur das Layout … auch der/die Verantwortlichen … tja … was soll man da noch sagen ;-( Tja, mit den Rechnugnen von einigen Autoren und damit Puplikationskosten, bzw. Kosten für die Rechtsstreitigkeiten für die Beiträge aus den gerippten Blogs ist das Geschäftsmodell auch schon wieder ad acta gelegt. Und Tschüss, du „saupeinliches“ Archiv-Blog, due Plage des Netzes. […]

  3. 24stunden.de sagt:

    Archiv-Blog down…

    Da war der Wirbel um illegal beschaffte Inhalte rund um das”Archiv-Blog” von Christian “Erich” Mielke und Thomas Promny, deren Zusammengehörigkeit mehr oder weniger nachgewiesen werden konnte, zuviel des Guten und die Betreiber…

Kommentare sind deaktiviert.