Bitte tut mir doch jemand mal den Gefallen und testet, ob ihr mit euren „fremden“ Blogs auch zu mir Trackbacks und Pingbacks mit eurer Blogsoftware setzen könnt? Seitdem ich WordPress 2 hab, hatte niemand wirklich mehr bei mir kommentiert… ich wein gleich! :(

Und wenn es wirklich nicht klappen sollte, die Kommentare, Trackbacks oder Pingbacks nicht freigeschaltet sein sollten, dann mailt mir doch bitte kurzfristig unter info bei mikeschnoor pünktchen de!

6 Kommentare
  1. Robert Basic sagte:

    *tröst* mach Dir nix draus .-) Ich habe jetzt mal nen Trackback-Test gemacht, nix kam rüber leider. Hm… von WP 1.52 zu WP 2.0 geht nicht. Aber hat nicht WP 2.01 eh nen TB/PB Bug noch?

  2. Mike Schnoor sagte:

    Nein es funktioniert. Und ich ahne auch warum. Du warst nur in der Moderationsqueue, weil Du nicht direkt mich verlinkt hattest. Spamkarma habe ich einerseits sehr restriktiv eingestellt, und andererseits ist in dem neuesten Spamkarma sowieso der Wurm drin.

    Der Autor nutzt ein paar Plugin-Functions von WP, die eine Mail bei neuen Kommentaren generieren sollen – nur da fehlen 2-3 Zeilen Code aus dem Original und es zeigt nicht die Mailadressen an, sondern nur „Name <>“ anstatt „Name “ in den „FROM:“ Header Feldern… die Variable $wp_email wird gar nicht generiert, ist also standardmäßig leer… die Überprüfung, ob $comment->comment_author_email existiert, ist zwar schön, aber die E-Mail des Autors wird nicht direkt dargestellt… jaja… „spam_karma_2_plugin.php“ ist buggy, dennoch kann man es ja per Hand modifizieren ;)

  3. Mike Schnoor sagte:

    Nene kein Problem! Scheint ja zu klappen! Habe mich halt nur gewundert, was sein könnte! Denn nach einem Update kann ja so einiges passieren – aber wenigstens gab es hierbei keine Probleme :P

Trackbacks & Pingbacks

  1. Basic Thinking Blog sagt:

    Test…

    test

    ……

Kommentare sind deaktiviert.