Zeit zum Feiern! Dass die Amerikaner ja so einige Probleme mit den Mitarbeitern und Angestellten haben, wissen wir ja schon längst. Und weil sie gerade so freudig sich mit Weblogs auseinander setzen können, kann mittlerweile eine kühne Prognose die Zukunft der Menschheit vorausdeuten. Ja, wir werden alle Blogger sein! Ihr könnt euch nicht wehren! Denn laut den jüngsten Informationen von Pressetext Austria wird ab dem Jahr 2009 jeder Mensch ein Blogger sein!

Das Medium „Weblog“ verzeichnet laut der Blog-Suchmaschine Technorati insgesamt einen regen Zulauf. Diese findet weltweit aktuell 19,6 Mio. Blogs. Die Zahl hat sich in den vergangenen drei Jahren alle fünf Monate verdoppelt. Wenn dieser Trend anhält, dann sind bis zum Jahr 2009 alle 6,7 Mrd. Menschen im Besitz eines Weblogs.

Berechtigte Zweifel sind vor allen Dingen berechtigt, und ich zweifel ganz gewiss an solch einer den Haaren rausgerupften Idee. Warum? Na ganz einfach: Ich sprenge schon heute die Statistik! Ich bin stolzer Besitzer eines aktiven Blogs (diesem hier), eines inaktiven Blogs (natürlich irgendwo bei WordPress.com), eines verwaisten Blogs (beim alten Hostingprovider von Blogspirit) und einiger Clone-Blogs (irgend welche alten Adressen bei Bloghof, Blogspot, Blogsonstwas und Blog-Dir-Mal-Was-Gutes). Und wenn man es genau nimmt, sind sogar ein paar verschiedene Domains auf mein aktives Blog gelinkt, und die verwaisten und doppelte Blogs sind sogar mit follow Anweisungen zum aktiven Blog gelistet. Wenn wir nun alle „Multi-Blogger“ davon abziehen, brauchen wir wirklich bis 2010! [via Martin Röll und Moe]