Beiträge

Vor etwas mehr als einem Jahr kündigte der deutsche PR-Rat an, stärker gegen Schleichwerbung im Internet vorzugehen. Insbesondere richtete sich die Forderung an Blogger, den Absender der kommunikativen und werblichen Maßnahmen offenzulegen. Aus aktuellem Anlass kann man bei Facebook, Twitter und MySpace oder per Video sehr gut beobachten, wie Ross Antony, zugleich Prominenter und auch Blogger, sehr aussagekräftig für die Fluglinie „easyJet“ als Testimonial auftritt. Darf man das? Ich fragte nach…
Weiterlesen