Vor wenigen Minuten habe ich eine neue viralverdächte Kampagne entdeckt: Warte bis September mit freundlicher Unterstützung von IKEA. Nils hockt in einem recht leeren Zimmer, das bestimmt in Kürze mit vielen Billy-Regalen und einem Oppli ausgestattet wird, und überträgt seine Wartezeit mit einem Video-Livestream. Ans Telefon geht er nicht. Traurig. Was IKEA damit ausprobieren möchte, versteht die halbe Welt nicht. Aber 24-Stunden am Stück werden wir Nils bestimmt nicht beobachten, auch nicht bei Twitter.

Nach 15 Minuten Wartezeit geht Nils ans Telefon und das Gespräch entpuppt sich als tragische Endlosschleife einer üblen Aufnahme mit Rückkopplungseffekt. Na wenn das mal ein wenig Interaktivität ist, dann sollte das jeder machen und nicht nur IKEA – das ist der neue Livestream. Verabschieden wir uns von allem anderen und übertragen unsere routinierte Toiletten-Sitzung öffentlich auch in Internet als Promoaktion für Weihnachten oder den Geburtstag! :)

12 Kommentare
  1. Miriam sagte:

    Allein mit dieser und den anderen Diskussionen hat doch Ikea werbemäßig alles erreicht was sich erreichen läßt.

  2. Dom sagte:

    Unglaublich!

    Die Wohnung steht nun fast – im Hintergrund läuft der Fernseher mit Formel1, ca. 2 Minuten versetzt zu meinem Fernseher :). Das macht echt Spaß da zuzuschauen, vorallem weil die Jungs auch gern mal fluchen, weil die Tür des Schrankes schiefhaengt ;).

    Viele Grüße,
    Dom

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Media kommen gleichermaßen zum Einsatz. Damals zur Zeit von Nils und der Kampagne “Warte bis September” gab es jedoch gerade in dem Punkt eine viel intensivere Erlebniswelt. Man konnte einen […]

  2. Too much information » Archive » The schemer sagt:

    […] paid a guy to stay in a room where he’s being filmed all day. This was posted in quiet a few blogs already. And as Nils now turns out to be one of the top german twitter users regarding counted […]

  3. Tweet of the week: The schemer « Too much information sagt:

    […] paid a guy to stay in a room where he’s being filmed all day. This was posted in quiet a few blogs already. And as Nils now turns out to be one of the top german twitter users regarding counted […]

  4. […] Reality-Actor Deutschlands. Fast 40 Millionen Zuschauer interessierten sich bereits, wie Nils seine Wartezeit bis September in einen spärlich eingerichteten Wohnzimmer verbringt. Damit launchte der […]

  5. terbeck.de - Blog, Video, Fotos, News, IT, Fun, Terbeck, Boeke sagt:

    Warte bis September!…

    Eine neue IKEA-Werbekampagne ist Gesprächsstoff in der Blogosphäre. Nils wartet dabei bis September auf neue IKEA Möbel. Sein warten, in dem fast leeren Raum, abgesehen von einem Sessel, einen Tisch und zwei Stühlen, könne w…

  6. […] neue IKEA-Kampagne wühlt seit heute die Blogosphäre auf. Viral und interaktiv ohne Ende, denn man kann den Livestream selbst einbinden (wie man unschwer […]

  7. Cordobo » Lasst Nils nicht warten - bringt ihm eure Möbel! sagt:

    […] bei Sichelputzer und Rivva This entry was written by Artis Cordobo, filed under Thoughts and tagged flashmob, […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.