…genau, ein neuer TV Kanal, den keiner braucht, den keiner will: Das Vierte ist da! Anscheinend ist das neue Programm jetzt bei mir auf Sendeplatz 23 zu finden. Genau dort, wo früher der lustige Jugendkanal GIGA zu finden war. Schön, dass wir von den kleinen Computerkid-Pestbeulen befreit sind, die durch spätpubertierende Mutationen versuchten, den Qualitätsstandard von heimaktivem Computerspiel-Daddeln einen Hauch von Sinn zu geben.

Was erwarten wir also getreu nach Quincy in Bezug auf die GIGA Kinder? „Keine Todesfälle, wie ich ihnen beschrieben hab.“ – genau, denn nun ist „Das Vierte“ da. Dieses Vierte ist die schamlose Kampfansage an alle Privaten TV Sender, die nach dem öffentlich-rechtlichen Drittprogramm auf der 4 bis zur 9 der TV Bedienung zu finden sind Das Vierte findet noch nicht einmal in meiner TopTen der TV Bedienung seinen platz und wird es auch niemals dorthin schaffen.

Welche armen Menschen sehen denn sich alte Wiederholungen von schon wiederholten alten Serien und Filmen an? Was für ein Trauerspiel – das passt zeitgleich zum medialen Desaster der TV-Endloskampagne zur „Kanzlerfrage„, was hiermit auch mein Vorschlag zum Unwort des Jahres 2005 ist! Wann kommt eigentlich Das Fünfte? Das einzig Gute am Vierten ist, dass mal ein Klassiker dabei ist, der sich wirklich lohnt: Der Schakal am 21. Oktober ab 20.15 Uhr!

2 Kommentare
  1. Mike Schnoor sagte:

    Zugegeben – Du hast schon recht. Doch der alte Klassiker Tele5 ist es ja auch nicht mehr… jedenfalls bekommen wir den neuen Tele5 nicht über Kabel rein. Weiß der Geier warum ;)

Kommentare sind deaktiviert.