Beiträge

Kommunikation läuft heute grundlegend anders ab als vor einigen Jahren. Public Relations findet sich auf einem grotesken Scheideweg zwischen Gut und weniger Gut. Wenn man sich mit so manchen Branchenkollegen unterhält oder diverse Artikel rund um zeitgemäße Kommunikation studiert, erfährt man recht interessante Randdetails aus deren PR-Alltag. Sehen wir von den typischen kollegialen Lästereien und Seitenhieben einfach ab, kommen manche Kuriositäten ans Tageslicht, die sich fest in einigen Unternehmenskulturen eingenistet haben. Ja, vortrefflich zu diesen kuriosen Effekten der professionellen Öffentlichkeitsarbeit passen hier exklusive Präsente und ernsthaft gemeinte Scoops – alles unter dem Dach der Blogger Relations. Aber dieses Anbandeln mancher PRler für die Berichterstattung in Blogs geht mir mittlerweile gewaltig auf den Keks…
Weiterlesen