Das neue Projekt von Sascha Lobo und Spreeblick startet mit der ersten Auslieferung der Banner-Anzeigen. Der erste Rundumschlag ist die Kampagne zum Human Network von Cisco, die ich als Kampagne schon sehr intensiv beliebäugelt hatte.

Dem Anschein nach werden in den von adical akzeptierten Blogs bereits Content-Ads und Skyscraper eingesetzt… na dann wollen wir mal sehen was sich so alles entwickelt.

Nachtrag 11:40 Uhr Eingesetzt wird adical bisher sichtbar auf den insgesamt 14 Startseiten (von 32 Blogs) Startseiten von De:Bug, Eyesaiditbefore, fscklog, Nico Lumma, MobileMacs, Nerdcore, Netzpolitik, Stefan Niggemeier, Phlow, Praegnanz, PSP-Freak, Mario Sixtus, Slidetone und Spreeblick.

13 Kommentare
  1. Stefan Evertz sagte:

    In welchen Blogs ist denn die Werbung zu sehen? Bisher habe ich noch keine „gefunden“ (habe allerdings auch nicht alle Netzwerk-Blogs durchgeklickt…)

  2. marcel weiss sagte:

    NoScript ist in erster Linie ein sicherheitsrelevantes FF-Addon. Und imho sollte das jeder installiert haben. Hab mich bei den ersten Blogeinträgen auch gewundert, dass ich gar nix sah. Ich meine, man sieht ja nicht mal eine leere Werbeleiste, wenn man bei noscript adical.de nicht freigegeben hat..

  3. Stefan Evertz sagte:

    Mike, ich bin natürlich davon ausgegangen, dass du zum einen mit Firefox surfst und zum anderen die besagten Blogs alle bei NoScript freigegeben hast :D

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Es wurde für adical daher Zeit ein paar klare Worte zu den Gerüchten mit dem Charakter von Anschuldigungen, ja nahezu Verleumdungen, zu schreiben. Gut so! Ich fand das anfängliche Vorgehen von adical zwar nicht zu 100% perfekt, jedoch fühlte ich mich auch nie auf den Schlips getreten, dass ich einfach nicht bei adical partizipieren konnte. Daher ist adical schon vorher ganz sympathisch gewesen – und das selbst dann noch, als ich bereits von den Unkenrufen der Kritik und einem sich erweiternden (teilweise auf Gerüchten basierenden) Marktumfeld hörte. ;) Verwandte Artikel adical legt vorPostkartenmarketingCitizen-Media-EthosShoppero – Facts or Fake?CNN Spam […]

  2. […] Nun machen sich die Moralapostel der Szene Kopf über Verkommerzialisierung und über einen unwürdigen Werbepartner. Cisco sollganz schlimm sein, weil es dem Chinesischen Staat hilft, bestimmte Sachen zu filtern. Nachzulesen hier, hier, hier und hier […]

  3. […] Ich habe im Laufe der letzten Tage viel zum Thema Adsense & Blogeinnahmen gelesen  – u.a. bei Probloggerworld, Nanopub, Mike & Spreeblick. Letztendlich gibt es viele Möglichkeiten, wie man mit einer Website Geld verdienen kann, um zumindest die eigenen Kosten rauszuholen. Von daher habe mich mir gedacht, eine kleine Serie zum Thema Adsense-Optimierung zu schreiben, weil ich mich seit über 2 Jahren mit dem Thema beschäftige und zum Kreis der Premium-Adsense Partner gehöre… […]

  4. […] Interessante Beiträge finden sich unter anderem bei cio-weblog, sichelputzer und off-the-record. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.