Angeregt durch diese Diskussion in der vergangenen Woche hatten wir uns natürlich auch auf professioneller Ebene damit auseinander gesetzt, wie mit den Medien in unseren modernen, digitalisierten Zeiten umzugehen sei.

Ganz persönlich bin ich auf 21 Uhr gespannt… und werde diesen Blogeintrag zu gegebener Zeit aktualisieren. ;)

Nachtrag: Es ist soweit. Ganz privat möchte ich einmal mich bei allen beteiligten Journalisten und Bloggern bedanken. Nun geht es los mit der Nachricht in den Medien und der Blogosphäre – Vielen Dank!

Für mich zählt dabei auch eines – ganz privat natürlich: Die persönliche Anerkennung allen Beteiligten hiermit auszusprechen. Danke! Mehr zu diesem spannenden Thema um sevenload und um die hierbei eingesetzte PR-Maschinerie folgt alsbald… morgen ein wenig detaillierter als heute Abend. ;)

10 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wer es noch nicht wußte – Burda Digital Ventures hat sich bei meinem Arbeitgeber vor einigen Monaten beteiligt. Verwandte […]

  2. […] Geschrieben von Elias am 04 Apr 2007 um 07:34 pm | Veröffentlicht in: Internet Der spanische Investor und Unternehmensgründer Martin Varsavsky steigt bei der Video-Webseite Sevenload.de ein. Das bestätigte ein Sprecher auf Anfrage des Handelsblatts. Ausfürliche Infos zu diesem Thema bei Ibo, Mike und Robert, […]

  3. […] Auf Martin Varsavsky bin ich Anfang 2006 aufmerksam geworden. Damals fand ich ihn bereits sehr sympathisch, zwischendurch auch und ebenso heute. […]

  4. News, die Zweite » marcokrueger.com sagt:

    […] Martin Varsavsky von Fon beteiligt sich an Sevenload. […]

  5. Martin Varsavsky steigt bei sevenload ein at sevenload Blog sagt:

    […] Sichelputzer: Experimente… bringen Erfolge! […]

  6. […] beruflichen Bloggen austariert hat) weitere Artikel: « Did you know shi(f)t happens? || Trackback-URL Gelesen: 14 heute:14 […]

  7. […] Unglaublich! Nach Burda hat Sevenload nun schon den zweiten großen Geldgeber gefunden! Varsavsky. Dieser wurde durch Projekte wie Viatel, Jazztel, Ya.com oder der WiFi-Commuinity Fon sehr bekannt, an letzterem ist sogar Google beteiligt. Die Beteiligung liegt im einstelligen Prozentbereich. Sevenload kann mit diesen kräftigen Sponsoren (Burda&Varsavsky) durchaus für Spannung in dem Gebiet der Videohoster sorgen, und vielleicht den ein oder anderen Platzhirsch ärgern. Warum auch nicht? Sevenload ist das qualitativ hochwertigste Videoportal das ich kenne, wäre schön, wenn mit dem neuen Geld, neue Ideen umgesetzt werden können. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.