Unsere Professur für Medienmanagement der Universität Flensburg veranstaltet die diesjährigen Managementtage 2006. Die Managementtage finden schon zum 12. Mal statt, und höchstwahrscheinlich werde ich in der Zeit vom 15. bis 16. Juni auf unserem Campus dazu ein wenig privates Live-Blogging betreiben.

Die Veranstaltung ist recht günstig und kostet zwischen 20 Euro für Studierende und 50 Euro für „Vollzahler“, also alle anderen, die nicht der Hochschule angehören. Darüber hinaus verspricht ein abwechslungsreiches Programm auf verschiedenen Panels einen Einblick in folgende Themen:

  • Innovationsforschung und Innovationsmanagement
  • Starting-Up from University (engl.)
  • Erfahrungsberichte von Absolventinnen und Absolventen des Internationalen Instituts für Management
  • Workshop zum Thema „unternehmerische Visionen“ nach der World Café Methode
  • Mobile Kommunikation im Norden – Eine Vision auf dem Prüfstand
  • Infrastrukturoffensive in SH – Aufschwung für den Tourismus in der Region?
  • Corporate and Business Communication in Germany and Denmark (engl.)
  • Musikindustrie und Gesellschaft im Wandel – Auf der Suche nach einer neuen deutschen Kreativindustrie…?

Zusätzlich runden eine Podiumsdiskussion zum Thema „Visionen im Spannungsfeld zwischen Realität und Illusion“, Keynotes, ein Orchester und ein Gottesdienst nebst Abschlussparty den Kongress ab. Na wenn das mal nichts ist? Im vergangenen Jahr schaute es übrigens so bei uns aus: