Endlich. Ich habe die Fehler im Bereich der „Flickr Alben“ mit einigen kleinen CSS-Tweaks bereinigen können. Ganze zwei Tage hatte ich deswegen Kopfschmerzen, und es lag nur daran, dass ich eine CSS Datei komplett mit einem falschen Inhalt überschrieben hatte. Na super… es lag also nicht am WordPress Plugin FAlbum, sondern an meiner Wenigkeit! ;)

Also liebe Leser, falls irgendwas bei dem jetzigen Layout mit den zwei „Sidebars“ nicht pfunzen sollte, bitten wir um fleissiges Kommentieren.

Der Podcast kommt. Nur nicht heute. Ich muss 39 Euro aufbringen und dann nur noch das Griffin iTalk – iPod Aufzeichnungsgerät bestellen – sowas liebe ich ;)

6 Kommentare
  1. Rouven sagte:

    Also das neue Design ist um EINIGES übersichtlicher als das alte. Freut mich, daß Du Deine Zeit nicht verschwendet hast und daß der Sichelputzer nun so übersichtlich daherkommt. Im Übrigen hätte ich es auch nicht erwartet, daß 2 Sidebars übersichtlich sein können, aber da hast Du mich eines besseren belehrt ;)

  2. Mike Schnoor sagte:

    Danke :)

    Das einzige, was mir von der Optik her noch ein wenig wie ein „Dorn“ im Auge ist, sieht man bei der „Einzelansicht“ eines Eintrags: Die Navigation/Sidebars sind viel zu lang, wenn keine großartige Kommentar-Diskussion als Gegenpol steht. Aber mal sehen – vielleicht bastel ich mir da noch was…

  3. Matthias sagte:

    Doch, ich kann mich dem nur anschließen. Ich finde es auch wesentlich übersichtlicher, so wie es nun ist. Auch die Farbwahl gefällt mir sehr gut, wobei das nichts heißt, man sagt mir nämlich nach, dass ich kein Auge für Farben hätte.

  4. Mike Schnoor sagte:

    Danke! Das mit dem „Auge für Farben“ habe ich auch nicht gehabt. Erst duch Katharina’s grandiose Idee, von einem tuffigen Orange-Gold in dieses Himmelsblau für die Sidebar zu wechseln, gab dem Ganzen wohl den Kick :P

  5. Stefan Evertz sagte:

    Schön ists geworden! Aber das hatte ich ja schon bei eurer „Umfrage“ vermeldet.
    Freut mich jedenfalls, dass die Anregung mit dem Vertauschen der beiden oberen Blöcke Anklang fand. Und vielleicht schafft es die Suche ja doch noch in den Kopf der Seite – trotz der geplanten Podcasts-Rubrik ;) Bei soviel Frühjahrsputz muss ich wohl auch mal den XHTML-Besen aus dem Schrank holen – unser Blog schaut jedenfalls schon ganz nervös…

  6. Mike Schnoor sagte:

    Ja auf jeden Fall war der Vorschlag angenommen – ich fand es von der optischen Gliederung auch schöner.

    Die Suche… naja, ich finde sie schön wie sie ist. :P Immerhin ist es nicht mehr eine Google-Suche, sondern die WP-interne Engine. Es wurde eh nicht viel über die Google-Suche nach den Inhalten gesucht, und vom Geld her kam auch nicht viel dabei raus :)

    Und ja – dann mal los. Ich bin gespannt auf ein aufpoliertes Hirnrinde.de!

Kommentare sind deaktiviert.