Ganz genau. Klaut Berlin? Beklaut Berlin!? Häh? Warum gibt sich die Hauptstadt eigentlich nicht den coolen Slogan „BeKlaut Berlin“, wenn die hauptstädtische Imagekampagne eigentlich ein Plagiat ist?

Immerhin wird ziemlich viel PR für die Sache gemacht, aber überzeugen kann mich keiner davon, dass „be Berlin“ noch ein Original ist. Peinlich, peinlicher, am peinlichsten!? Innovativ ist das nicht, denn Plagiarismus gibt es schon seit Urzeiten…

3 Kommentare
  1. peter sagte:

    Plagiat? das muß erst mal bewiesen werden.
    Und das es Paralellen gibt die z.B. durch das Berliner Hoheitszeichen ist kein Grund sinnlos mit Plagiatsvorwürfen um sich zu schmeißen.
    Aber bitte, wenigstens ist es gute Selbstvermarktung der Beiden.

Trackbacks & Pingbacks

  1. VisualBlog - das VisualOrgasm-Weblog sagt:

    Berlin Be.klaut? Be Berlin rockt immer wenigerDarum: Wir SIND Be.rlin…

    Man – da ist eine Menge passiert in den letzten Tagen rund um die vermaledeite Be Berlin Kampagne, von der auch wir (als echte Berliner) nicht wirklich begeistert sind.
    Plagiatsvorwürfe von Justberlin
    Da gibt es Plagiatsvorwürfe eines Freelancer-Team…

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.