Beiträge

Die Mehrheit der Internetnutzer tippen sich die Finger wund. Sie sind auf einer akribischen Suche. Ihr Interesse liegt in der Sensationslust und Pornografie. Man kann dies recht einfach anhand der Auswertung von Suchanfragen der größeren Portale feststellen, oder über die Listen der Suchbegriffe bei Technorati.

Zur Zeit ist eine Teilnehmerin von American Idol ein recht heiß diskutiertes Thema. Für alle, die es nicht besser wissen: American Idol ist übrigens das Original zum deutschen Pendant „DSDS – Deutschland Sucht Den Superstar“. Es geht jedoch um Antonella Barba, ein recht junges Ding aus Point Pleasant in New Jersey, die in ihrem FAQ bei American Idol wirklich alles richtig angegeben hat. Von Gott und der amerikanischen Welt ist dort die Rede. Doch neben ihren gesanglichen Talenten überzeugt sie durch einige einschlägige Momentaufnahmen, die sich mittels modernster Kameratechnik einfangen lassen – die Überschriften der Technorati Suche zu Antonella Barba sprechen Bände. Um die drei aktuellsten zu nehmen:

  • Uncensored Antonella Barba’s Topless Pics
  • Antonella Barba Nude and Giving a Blow Job
  • Antonella Barba Sexy Seperation Video

First, second, third strikeout! Anscheinend hat sich Antonella Barba dazu verleiten lassen, ähnlich der kleinen Internetberühmtheit „Tammy NYP“ ein Video von sich bei sexuellen Handlungen aufnehmen zu lassen. Wie peinlich. Wie ärgerlich. Wie schrecklich anstößig – das konservative Amerika zickt, obwohl ja eigentlich an die 90% der Internetbesucher nach Pornos und Konsorten suchen. Das Reinlesen in diese lustige Skandalschlacht erheitert den regnerischen Samstagvormittag ungemein…