Es wird Zeit, dass sich etwas ändert. Eben stieß ich auf der openBC Startseite darauf, dass man sich einem Relaunch nähert. Dazu wird gleich eine openDESIGN Challenge daraus gemacht – warum auch nicht. Schließlich ist alles ja Web 2.0, und das ist auch gut so.

Jedes Mitglied kann bei der zukünftigen Profilseite ein Wörtchen mitreden – schließlich geht es um Ihr Aushängeschild. Tauschen Sie sich mit den Designern aus! Ihr Feedback wird integriert, anschließend können Sie über neue Entwürfe abstimmen. Wir rufen außerdem Webdesigner und Agenturen auf, ihre Vorschläge zur Ausgestaltung der Profilseite zu unterbreiten. Das erfolgreiche Design wird mit 10.000 Euro belohnt und der Chance, für openBC zu arbeiten.

Gut, ich werde da nicht mitmachen, denn die anderen Teilnehmer haben wahrscheinlich viel zu hohe unternehmerisches Potential, das sie ausschöpfen können, um einzelne Teilnehmer schamlos ausboten zu können. Standards… ich brauche Standards!