Das Medienmagazin DWDL.de hat mit dem Medien- und Kommunikationsberater Michael Spreng einen neuen Gesellschafter gefunden. Bereits gestern erwarb Spreng 20 Prozent der Anteile von der Kölner Mistral Media AG, die 60 Prozent an der DWDL.de GmbH hält. Geschäftsführer und DWDL.de-Chefredakteur Thomas Lückerath ist unverändert mit 20 Prozent beteiligt.

Seit 2001 werden Medienmenschen tagesaktuell mit Szenewissen der Medienbranche beglückt. Das Online-Informationsangebot kommt im Monat auf 267.000 Unique User und behauptet sich als das meistgelesene Medienmagazin Deutschlands. Bereits vor wenigen Wochen startete DWDL mit guggr.de seine neue TV-Diskussionsplattform im Web. Eine solche Entwicklung kann man sich doch nur wünschen! ;)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.