Beiträge

Bildquelle: Pexels.

Der Tag der Deutschen Einheit ist ein guter, wichtiger Feiertag für die deutschen Mitbürger. Er soll sie nicht nur daran erinnern, dass das einst in Ost und West geteilte Deutschland wiedervereinigt wurde. Nein, an diesem deutschen Nationalfeiertag sollte daran gedacht werden, dass die Freiheit in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich ist, sondern hart verdient sein möchte. Dieser Tag und das Verständnis der Deutschen Einheit bewegt mich aus vielen Gründen, denn in all den Jahren gab es viele Erlebnisse, an die ich mich gerne, auch mit zwinkern im Auge, erinnern möchte.

Weiterlesen

An diesem Tag ist ja bekanntlich ein recht patriotischer Feiertag, den die meisten Menschen zu Hause, im Freien, bei Freunden oder Bekannten verbringen. Oder ganz allein. Ich habe mit dieser anderen Situation umzugehen, weil ich bin fern von allem bin was mir lieb ist, und habe deswegen auch nicht wirklich das Gefühl und die Laune, mich irgendwo sonst hin zu begeben. Seit ca 9:45 Uhr bin ich im Büro… bin ich entweder vollkommen bedeppert oder habe ich einfach es nur noch nicht geschafft, die Kölner Innenstadt zu erkunden?

Dennoch gestehe ich, dass ich mich lieber im Internet aufhalte, ein wenig Arbeite und oben drein noch mit Kaffee und Wasser versorge, zumal die Wohnungseinrichtung erst am kommenden Dienstag hier angeliefert wird. Sogesehen gibt es keinen Fernseher oder sonstigen Anlass, den Abend in der Wohnung zu verbringen. Ich werde wohl bald losgehen und die Stadt erkunden. Spaß muss sein!

Apropos Köln, gibt es hier nicht in der Gegend ein paar aktive Blogger, die mich lesen und/oder die ich auch lese, nur leider im Moment nicht weiss, dass diese in Köln und Umgebung leben? Flensburg ist ja nun leider ein wenig zu weit entfernt, um einen bloggischen Kontakt zu pflegen… ich freue mich auf „Meldungen“! ;)

Heute ist der 16. Tag der Deutschen Einheit – ein Feiertag, den man mit gebührendem Respekt entgegentreten muss. Passend zu diesem Feiertag der Deutschen kommt auch der Patriotismus wieder in das alltägliche Gespräch. Ein Beispiel für etwas meiner Meinung nach besonderes bietet das Unternehmen Google.

Die deutsche Flagge in Verbindung mit dem Logo des Suchdienstleisters? Es wirkt wie ein patriotischer Akt. Auf der internationalen Google.com Seite (bitte bei deutschem Sprachschema extra den internationalen Link auswählen) ist dieses thematisch bezogene Logo nicht zu finden… warum auch. Schließlich ist dieser Tag ein Tag der Deutschen – und wird höchstwahrscheinlich nur in Minderheiten oder Randgruppen auf internationalem Sektor zelebriert?