Beiträge

Soeben per Feed gelesen: Nico Lumma wird uns in naher Zukunft sein www.blogmonitor.de präsentieren. Worum es geht, kann man derzeit noch nicht wirklich sagen, jedoch wage ich eine erste Behauptung:

Der Dienstleister BlogMonitor.de wird ein Alarmsystem sein, welche gezielt für Firmenkunden, PR- und Consulting Unternehmen seinen Einsatz finden wird. Das System verschickt automatisch an die jeweils eingetragenen Kunden „Alarmnachrichten“, die nach die Inhalte der Blogosphäre nach Keywords, Tags und Volltextsuche durchforsten. Ziel des Dienstes ist es, für die Kunden den Issue-Lebenszyklus in der Blogosphäre schnell und effizient vor Augen zu führen, um eine richtige Reaktion des Kunden auf mögliche Krisen zu bedingen.

Natürlich ist das obige Statement nur aus meinen Fingern gewachsen, jedoch könnte ich mir unter Blogmonitor.de wirklich soetwas vorstellen. Den Issue-Lebenszyklus fand ich übrigens bei Robert verlinkt.

Nachtrag:
Ich wollte nur noch einmal betonen, dass obiges Geschreibsel nur von mir selbst orakelt wurde. Was sich hinter Blogmonitor.de verbirgt, weiß natürlich nur der Nico selbst. Könnte aber auch ein schönes Statistik-Tool sein. ;)