dmexco 2016: Drei Tage Wach!

Nur noch wenige Wochen verbleiben bis zur dmexco 2016! Die Digitalbranche wird sich in höchster Ekstase feiern. Drei Tage am Stück wird Köln das Mekka für Online-Marketing in jedweder Coleur. Wie jetzt, drei volle Tage?

Auf der dmexco 2016 steppt der Bär! Bildquelle: Pexels.

Auf der dmexco steppt der Bär! Bildquelle: Pexels.

Richtig gelesen, es beginnt nämlich schon seit geraumer Zeit am Dienstag mit der dmexco 2016 in Form der Pre-Events. Einerseits gibt sich die Branche ein kleines Stelldichein auf dem Online-Ad-Summit und auf dem Startup-Forum im Conference Center der Koelnmesse, andererseits laden zahlreiche Unternehmen und Eventveranstaler zu ihren Pre-Parties und Get-Togethers ein. Danach folgen am Mittwoch und Donnerstag die Messe mit den schier endlosen Konferenzinhalten der dmexco, dass manchem Besucher der Kopf dröhnen wird. Information Overflow at best, aber darauf darf die Branche stolz sein, nachdem sie sich zu einem Digitalen Business Festival gemausert hat.

Kurzum, ein Pre-Day mit zwei Messe- und Konferenztagen macht summa summarum: drei Tage. Da freuen wir uns doch drauf! Lasst die Korken knallen, wenn die Deals abgeschlossen sind. Denn danach folgen spätestens die richtig angesagten Standparties und kurz darauf am Mittwochabend die Mega-Parties mit dem OMClub in Halle Tor 2, den Online-Marketing-Rockstars am Rheinufer, dem OSK-Gelage in der Wolkenburg und der offiziellen Party! Bevor es wieder am Donnerstag wieder frisch und fromm an den Start geht, noch einen kurzen Abstecher ins Hotel oder in die nächstbeste Unterkunft ab 1300 Euro und aufwärts pro Nacht, um wieder bei Sinnen die Branche mit digitalen Innovationen zu erhellen.

Zur optimalen Einstimmung auf das Event-Highlight der Digitalen Wirtschaft findet ihr hier meinen persönlichen Favoriten für den Song, der die dmexco in wenigen Worten, aber umso lautstark zusammenfassen kann. Sehen wir uns auf der dmexco 2016 am 13., 14. und 15. September? Vielleicht nicht nur zum Feiern, sondern für gute Gespräche über die Zukunft der Marke im Digitalen Zeitalter, über Influencer Marketing, über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Digitale Kommunikation, Social Media und viele weitere digitale Trends. In jedem Fall – ich freue mich! :)

Veröffentlicht von

Mike Schnoor ist Senior Partner von Guts & Glory, der Manufaktur für die Digitalisierung von Marken, Unternehmen und Institutionen. Als Berater sorgt er dafür, dass Unternehmen sich im digitalen Wettbewerb hinsichtlich Kommunikation, Prozesse, Kreation und Social Media richtig positionieren können. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in der Digitalen Transformation, Kommunikation, Digital Strategy, Marketing, Public Relations und Social Media. Auf seinem persönlichen Blog mikeschnoor.com und im Magazin #DigiBuzz veröffentlicht er verschiedene Fachartikel zu seinem Themenportfolio. Folge @MikeSchnoor bei Twitter!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.