JETZT NEU: Telagon Blognetzwerk

Ab sofort geht es hier in einem anderen, ganz frischen Wind weiter. Ich gründe heute das Telagon Blognetzwerk. Natürlich ist man erstmal misstrauisch, sobald man „Geld verdienen im Internet“ liest, hört und erzählt bekommt. Viele negative Beispiele haben ausführlich belegt, dass das eigentlich nur Schwachsinn ist und man nicht viel davon haben kann. Daher ist es wirklich schwer als ehrlicher Anbieter das Vertrauen seiner Besucher zu erlangen.

Was wir dir bieten:

  • ein Blognetzwerk
  • kostenlose Mitgliedschaft
  • mehrere Blogs zu unterschiedlichen Themen
  • Geld verdienen mit Bloggen
  • jede Menge an zusätzlichen Verdienstmöglichkeiten
  • ein dicker Batzen Spaß

In dem Telagon Blognetzwerk ist alles kostenlos und unglaublich spannend. Ihr müsst euch lediglich anmelden um mitbloggen zu können. Natürlich könnt ihr auch Geld mit euren Blogeinträgen verdienen, indem ihr euch bei Google Adsense anmeldet und mir dann eure Adsense-ID schickt. Ich baue diese ID in jedem Artikel, den ihr im Telagon Blognetzwerk schreibt, ein und blende dann die individuellen Adsense-Anzeigen ein. Mit jedem Besucher, der eure Blogeinträge liest und dann auf die Anzeige klickt, könnt ihr Geld verdienen!

Und warum sage ich euch das und verrate euch diese lukrative Beteiligung an den Einnahmen? Weil ich einfach lust darauf habe in einem Blognetzwerk mit euch zu bloggen. Viele Leute schreiben gemeinsam und täglich werden Artikel veröffentlicht, die neue Besucher als Leser und Autoren locken. Ja, die Geldmaschine läuft an und man kann bald die eigenen Scheine drucken – so gut ist das! Jetzt kann ich nur darauf hoffen, dass ihr diesem einzigartigen Service und dieser bahnbrechenden Idee vertraut – probiert es aus, denn es bringt unglaublich viel Spaß und macht süchtig!!! :)

Veröffentlicht von

Mike Schnoor ist Senior Partner von Guts & Glory, der Manufaktur für die Digitalisierung von Marken, Unternehmen und Institutionen. Als Berater sorgt er dafür, dass Unternehmen sich im digitalen Wettbewerb hinsichtlich Kommunikation, Prozesse, Kreation und Social Media richtig positionieren können. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in der Digitalen Transformation, Kommunikation, Digital Strategy, Marketing, Public Relations und Social Media. Auf seinem persönlichen Blog mikeschnoor.com und im Magazin #DigiBuzz veröffentlicht er verschiedene Fachartikel zu seinem Themenportfolio. Folge @MikeSchnoor bei Twitter!

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. :-) Cool ist es, wenn man auch gleich noch den passenden Tag „Aprischerz“ verwendet :-))

  2. Pingback: Der Name isst mit … oder so

  3. Achso – erst dache ich, der Sichelputzer wollte endlich auch ein A-Blogger wie Robert werden und habe es fast geglaubt….

  4. Pingback: April April : VitoNet

  5. bin da immer skeptisch gegenüber solchen multibloghoster. aber der service hört sich doch schonmal ganz gut an

  6. wenn man aufs tag nicht geachtet haä, wäre es ja fast durchgegangen ;)

  7. hmm finde die idee an sich wirklich gut. ist doch grob gesehen eigentlich noch eine totale nische das gebiet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.