Der bekannte Rocksänger Schlagersänger Matthias Reim und Kreativ-Chef Wolf Heumann von der Werbeagentur Jung von Matt sowie Regisseur Warwick sprechen über die Hintergründe der aktuellen SIXT Kampagne, die scheinbar für jeden Werber wie eine gefundene Goldgrube wirkt. Viralitäten verbreitet euch! Verdammt – ich hab nix!

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Interview hab ich übrigens beim Sichelputzer gefunden. Tags: Seeding, Sixt, Tracking & viral marketing […]

  2. […] Sichelputzer Weitere Artikel zu diesem Thema: – Matthias Reim und Sixt: Verdammt ich hab […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.