Wieviele Blogger braucht man…?

Sebastian Keil, Felix Schwenzel, Heiko Hebig und Mario Sixtus beweisen etwas ganz besonderes in diesem Video von der re:publica: Man kann fast 20 Minuten miteinander reden, ohne den geringsten Inhalt zu transportieren oder gar lustig zu sein. Zumindest laut Eigenaussage der Protagonisten.


Link: sevenload.com

Als Stuhl-Hopping-Gäste sind dabei zu sehen: Holm Friebe, Johnny Haeusler und Jens Schröder. Und obwohl Mario in der Beschreibung erklärt hatte, dass es kein bisschen lustig ist, habe ich mich königlich amüsiert. ;)

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Basic Thinking Blog » Die Telebloggies

  2. Pingback: MINDTIME The Online Show » Vier Nasen tanken Super!

  3. Pingback: Gedankenschrei Blog » 4 Blogger im Gespräch

  4. Pingback: MikeSchnoor.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.